SVP Steinen mit Zweierticket

Anlässlich ihrer Parteiversammlung nominierte die SVP Steinen Marco Lüönd und David Beeler für die anstehenden Kantonsratswahlen. Die SVP will damit den 2012 verlorenen Sitz zurück erobern und die mehrheitlich bürgerliche Steiner Bevölkerung besser vertreten.

Einstimmig nominierten die Mitglieder der SVP Steinen Marco Lüönd und David Beeler für die Kantonsratswahlen vom 20. März 2016. Unternehmer und Landwirt Marco Lüönd ist seit 2008 im Steiner Gemeinderat aktiv. Er ist zuständig für die Gemeindedienste und zurzeit Vizepräsident. David Beeler ist selbständiger Bio-Landwirt und setzt sich seit rund 20 Jahren im katholischen Kirchenrat ein

Der Kanton Schwyz steht vor grossen Herausforderungen. Unter dem Motto “Gmeinsam. Für üsä Kanton!” stehen die erfahrenen und in Steinen bestens verankerten Kandidaten für eine lösungsorientierte und klar bürgerliche Politik ein. Seit 2012 fühlt sich die Mehrheit der Steiner Bevölkerung nicht von allen amtierenden Kantonsräten vertreten. Darum soll Steinen aus den Reihen der SVP eine zusätzliche bürgerliche Stimme in Schwyz erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.